Schnuppernachmittag für die zukünftigen fünften Klassen

Veröffentlicht von Barbara Kilian am .

Mit „School Spirit“ sorgten die Bläserklasse des 6. Jahrgangs und Teile der Junior Bigband unter der Leitung von Helgo Hahn für den stimmungsvollen musikalischen Auftakt des Schnuppernachmittags. Schulleiterin Kerstin Schmidt begrüßte die zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern und Großeltern, um ihnen Mut zu machen für den Wechsel in eine neue Schule.

Sind die Lehrer nett? Wer sind meine neuen Klassenkameraden? Wie sieht mein neuer Klassenraum aus? All diese Fragen sollten an diesem Nachmittag schon einmal geklärt werden, um die Aufregung und Anspannung zu nehmen. Nachdem Tatjana Beyer mit der Streicherklasse des 5. Jahrgangs „The Lion Sleeps Tonight“ vorgetragen hatte, baten Gymnasialzweigleiterin Cornelia Handke und Förderstufenleiterin Hiltrud Lehn die Klassenlehrer/innen mit ihren jeweiligen Klassen auf die Bühne. Dann durften die zwei neuen Förderstufenklassen und die vier Gymnasialklassen mit ihren Lehrern schon mal ihre zukünftigen Klassenräume aufsuchen, um sich kennen zu lernen. Vorher wünschte Kerstin Schmidt allen schöne Sommerferien und wies auf die Aufnahmefeier am Dienstag, dem 15.August hin.

Wie in den vergangenen Jahren hatten die Eltern der jetzigen 5. Klassen Kuchen gespendet, um den Eltern und Verwandten das Warten auf ihre Kinder zu versüßen.

Allen Kuchenbäckern und -bäckerinnen ein herzliches Dankeschön!

von Barbara Kilian

Klasse G5a

Klasse G5b

Klasse G5c

Klasse G5d

Klasse F5e

Klasse F5f