logo neu

Projektprüfungen in der Hauptschule

Wie jedes Jahr präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Klassen H9 erfolgreich ein selbst gewähltes Thema als Teil der Hauptschulabschlussprüfung. Unter anderem beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Naturkatastrophen, dem verantwortungsvollen Umgang mit Sozialen Netzwerken und dachten über ein Leben ohne Zucker nach.

Besonders interessant und erfolgreich war die Präsentation, die sich mit der Lagerung von Lebensmitteln beschäftigte. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich folgende Fragen: Darf ich Tomaten im Kühlschrank lagern? Wie bleibt Käse lange frisch? Welche Möglichkeiten gibt es, Lebensmittel haltbar zu machen? Die Neuntklässler beantworteten die Fragen sehr ausführlich mit anschaulichen Materialien – sogar ein gebastelter Kühlschrank war dabei – und mit viel Hintergrundwissen. Ein besonderer Bestandteil der Prüfung war ein selbst erstellter und dokumentierter Test, bei dem Lagerungsempfehlungen für Lebensmittel in den unterschiedlichen Kühlschrankfächern überprüft wurden.

von Hiltrud Lehn

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok