logo neu

Konzertproben für die Ruine

Beitrag aus dem Kreisanzeiger vom 14. August 2019

In den Sommerferien trafen sich und 100 Sänger des Chores der Gesamt- und Modellschule Oberberg zweimal, um das Programm für die bevorstehenden Konzerte in der Stiftsruine vorzubereiten. „Für ihre große Leidenschaft, den Chorgesang, waren sie auch bereit, Freizeit in den Ferien zu opfern. Dies ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit in der hessischen Schullandschaft“, sagt Chorleiter Ulrich Meiß. Zur Belohnung für den Fleiß, sich in der Freizeit für das Singen zu engagieren, gab es nach der Probe ein Eis für alle. Für die Konzerte am 7. September um 15.30 und um 19.30 Uhr sowie am 8. September um 16 Uhr in der Stiftsruine haben Meiß und sein Team ein umfangreiches Programm erarbeitet – unter anderem auch bei einer Probenwoche auf Rügen kurz vor den Ferien (wir berichteten). Für die Konzerte gibt es noch Tickets in der „Kartenzentrale“, Am Markt, Telefon 06621/ 640200.

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.