logo neu

Vogelstimmenwanderungen sind nichts für Morgenmuffel, denn schon kurz vor Sonnenaufgang beginnt das Vogelstimmenkonzert. Ein Grund für das Getriller sei die Abgrenzung der Reviere, erklärt der pensionierte Biologielehrer und Vorsitzende des Naturschutzbeirates des Landkreises Hersfeld-Rotenburg Karl-Heinz Humburg den Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Obersberg bei den diesjährigen Vogelstimmenexkursionen.

Der Welttag des Buches fiel in diesem Jahr in die Osterferien. Doch das sollte kein Grund sein ihn an der Gesamtschule Obersberg zu vergessen. Gerade weil es den Klassen in den letzten zwei Jahren aufgrund der Coronaregelungen nicht möglich war wie gewohnt die Hoehlsche Buchhandlung zu besuchen, freuten sich alle Fünftklässler auf die Aktion rund um das „Welttagsbuch“.

Heute vor genau 19 Jahren ging die erste Version unserer Schulhomepage online. Heute ist sie eine wichtige Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Eltern und die Lehrkräfte. Sie stellt ein wichtiges Element zur Präsentation von Aktivitäten und Informationen rund um das Schulleben der Gesamtschule Obersberg dar. Davon zeugen auch die steigenden Besucherzahlen, die im Jahr 2020 fast 100.000 betrugen.

„Wenn man sich ein eigenes Bienenvolk halten will, muss man schon wissen, wie man damit umgeht“, sagt Theo Schmitt aus der Klasse G6c. Seit der fünften Klasse ist der Zwölfjährige in der Imker-AG der Gesamtschule Obersberg. Gemeinsam mit seinen Klassenkameraden Oliwier Drygas und Justus Hosbach hat er beim Jugendimkerwettbewerb Hessen gezeigt, was sie alles über Bienen und ihren Honig wissen.

Beim Schulwettbewerb hatte er die volle Punktzahl erreicht und beim anschließenden Kreisausscheid mit ein paar Punkten Abzug den Sieg geholt. Nun hat sich Niklas Peter aus der Klasse G8c der Gesamtschule Obersberg den Aufgaben beim Landesausscheid des hessischen Mathematik-Wettbewerbs gestellt.

Zeige uns, was du an deiner Gesamtschule Obersberg magst. Suche dein Lieblingsmotiv an der GSO, fotografiere es mit deinem Handy und poste es bei Instagram unter dem Hashtag #weloveGSO. Die 10 besten Fotos wählen wir ab dem 5. Juni 2022 aus und posten sie auf unserem Kanal!

Aktuelles von den Bauarbeiten an unserer Schule

Nachdem die Außenwände herausgebrochen wurden, sind sie nun bereits wieder neu hochgemauert. Man kann schon erahnen, wie die neue Fassade aussehen wird. Nur im Inneren sieht es noch nach viel Arbeit aus, bis alles fertig ist.

Ende März begannen an unserer Schule umfangreiche Baumaßnahmen. Inzwischen sind komplette Außenwände herausgetrennt worden und werden aktuell neu aufgebaut. Der Eingangsbereich ist nun kaum wiederzuerkennen. 

Auch im Gebäude sind die Bauarbeiten nicht zu übersehen - und besonders - nicht zu überhören. Manche Klassen, wie zum Beispiel die G5d, haben von ihrem Klassenraum aus einen erstklassigen Ausblick auf Bagger, Kran und andere schwere Geräte.

GSO erhält zum dritten Mal die Auszeichnung „Gesundheitsfördernde Schule“

„Kann man Gesundheit eigentlich lernen?“, fragte Jürgen Krompholz, Leiter des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Werra-Meißner-Kreis, in seiner Rede anlässlich der feierlichen Übergabe des Zertifikates „Gesundheitsfördernde Schule“. Zum dritten Mal wurde der Gesamtschule Obersberg der Titel verliehen. Die GSO habe darauf eine eindeutige Antwort gegeben: „Ja, das kann man!“

GSO-Sportklassen besuchten die Eishalle in Lauterbach

Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Sportklassen 5 bis 8 der Gesamtschule Obersberg besuchten mit ihren Sportlehrern die Eishalle in Lauterbach. „Ein regelmäßig stattfindendes Event für die Sportklassenschüler, das wegen der Pandemie allerdings zwei Jahre nicht stattfinden konnte“, erklärt Sportlehrer und Organisator David Siegert.

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.