logo neu

stapel  Bibliothek - Blog  girl


Beitrag aus dem Kreisanzeiger vom 1. Dezember 2019

Eine besondere Veranstaltung mit großem Interesse bei der Schülerschaft veranstaltete die Gesamtschule Obersberg. Unter dem Titel „Obersberger Lesemarathon“ beteiligten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 an dem Lesen ohne Pause, welches den gesamten Schultag andauerte. 
Wie Dr. Daniel Faßhauer für die GSO mitteilt, las dabei jeder Schüler 15 Minuten am Stück in der Bibliothek laut vor, während Mitschüler oder interessierte Schüler auf den vorbereiteten Sitzplätzen zuhören konnten. Nach 15 Minuten Lesezeit musste der nächste Schüler an der Stelle weiterlesen, wo sein Vorgänger aufgehört hatte. Das Bibliotheks-Team der GSO unter Federführung von Carolin Scheffer wollte mit dieser Aktion die Leselust der Schüler steigern, Konzentration fördern und die Lesefähigkeit verbessern. „Während allen Schulstunden waren ganze Klassen zum Zuhören anwesend, zeitweise sogar 59 Schüler mit ihren Lehrern“, freut sich Organisatorin Carolin Scheffer.

Gesamtschule Obersberg feiert Bücher und das Lesen beim ersten „Obersberger Lesemarathon“

BAD HERSFELD. Eine besondere Veranstaltung mit großem Interesse bei der Schülerschaft veranstaltete die Gesamtschule Obersberg. Unter dem Titel „Obersberger Lesemarathon“ beteiligten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 an dem Lesen ohne Pause, welches den gesamten Schultag andauerte.
Dabei las jeder Schüler 15 Minuten am Stück in der Bibliothek laut vor, während Mitschüler oder interessierte Schüler auf den vorbereiteten Sitzplätzen zuhören konnten. Nach 15 Minuten Lesezeit musste der nächste Schüler an der Stelle weiterlesen, wo sein Vorgänger aufgehört hatte. Das Bibliotheks-Team der GSO unter Federführung von Carolin Scheffer wollte mit dieser Aktion die Leselust der Schüler steigern, Konzentration fördern und die Lesefähigkeit verbessern. „Während allen Schulstunden waren ganze Klassen zum Zuhören anwesend, zeitweise sogar 59 Schüler mit ihren Lehrern“, freut sich Organisatorin Carolin Scheffer.

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Obersberg

Beitrag aus der Hersfelder Zeitung vom 12. November 2019
Bad Hersfeld – In der Schulbibliothek der Gesamtschule Obersberg ging es kürzlich ganz besonders rege zu. Wo sonst die Schüler bei Jury-Mitglied Carolin Scheffer in Ruhe schmökern können, fand nun der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels im Jahrgang sechs statt. Die Schüler hatten sich gut vorbereitet: So hörte die Jury eine große Bandbreite an aktueller und klassischer Kinderliteratur, die die Schüler für ihren Wunschtext ausgewählt hatten.

GSO lädt zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“-Veranstaltung für 12. November ein

BAD HERSFELD. Im Rahmen der Literaturaktion „Bad Hersfeld liest ein Buch“ lädt die Gesamtschule Obersberg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für Dienstag, den 12. November 2019 um 19:00 Uhr zu der Veranstaltung „Grenzenlose Freiheit – Eine historische, literarische und musikalische Collage zu Eugen Ruges Bestseller“ ein. Die Veranstaltung findet im Audimax der Obersbergschule in Bad Hersfeld statt.

In der Schulbibliothek der Gesamtschule Obersberg ging es am 28.10.2019 ganz besonders rege zu. Wo sonst die Schüler bei Jury-Mitglied Carolin Scheffer in Ruhe schmökern können, fand nun der diesjährige Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels im Jahrgang 6 statt. Die Schüler hatten sich gut vorbereitet: So hörte die Jury eine große Bandbreite an aktueller und klassischer Kinderliteratur, welche die Schüler für ihren Wunschtext ausgewählt hatten.

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.