logo neu

Die Zeitung kommt ins Klassenzimmer

Hersfelder Zeitung, Artikel vom 25.02.2012

Die Teilnehmer von Zisch zeigen sich
BAD HERSFELD. Mit einer Rekordbeteiligung startete in der vergangenen Woche das
Projekt „Zeitung in der Schule". 31 Klassen von 15 Schulen machen bis in den Mai bei „Zisch" mit.
Ab sofort ist die Tageszeitung nicht nur Thema im Deutschunterricht. Auch für viele andere Fächer bietet sie spannendes und abwechslungsreiches Unterrichtsmaterial. Diese Aktion ist besonders aufgrund der engagierten Unterstützung der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg und des Vereins „VR-Herz und Hand" der VR-Bank möglich. In den ersten Projekttagen profitierte vor allem der Kunstunterricht von der Teilnahme der Zisch-Klassen. Die vielen Schüler und Schülerinnen bastelten eifrig, um sich auf Fotos den Lesern der HZ originell vorzustellen.
Dabei wurden bereits erstaunliche Erfahrungen gesammelt, was man mit einer Tageszeitung alles machen kann. Die ersten Ergebnisse zeigen wir heute, die restlichen Klassenfotos präsentieren wir in der nächste Woche. (het)

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok