logo neu

Rund 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 fanden sich am Samstag vor dem 2. Advent in der Auferstehungskirche Hohe Luft ein, um das Publikum nach drei Jahren coronabedingter Pause wieder musikalisch auf die Adventszeit einzustimmen. Zuvor jedoch hatte die Kirchengemeinde um Pfarrer Carsten Röhr einiges auf die Beine gestellt, um Eltern und Kindern einen stimmungsvollen Nachmittag zu bieten. So gab es Kaffee und Kuchen, Adventsbasteln für die Kinder, Punsch oder eine Feuertonne zum Warmhalten. Dann begann um 16 Uhr das eigentliche Konzert.

Ein Beitrag aus der Hersfelder Zeitung vom 12.12.2022

Bad Hersfeld – Nach langer Pause durch Corona hatten der Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg sowie das Blechbläser-Ensemble der GSO und der Konrad-Duden-Schule wieder zu ihren traditionellen Adventskonzerten eingeladen. 

Sieben Stunden täglich proben in mediterraner Hitze? Kein Problem für die 130 Schülerinnen und Schüler des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg. Ulli Meiß und sein Team sorgen für optimale Probenbedingungen.

Mit der traditionellen Gestaltung der Schuleinführung gab es zu Beginn des Schuljahres endlich wieder einen sehnsüchtig erwarteten Auftritt der Young Voices. Der Erfolg lässt sich sehen – fast 30 Schülerinnen und Schüler hatten sich nach ihrer Schuleinführung direkt für die Teilnahme an der AG Young Voices Klasse 5 entschieden.

Seite 1 von 5

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.