logo neu

Autorenlesung mit Dirk Walbrecker

Ein hoch spannender Beruf

Dirk Walbrecker, Kinder- und Jugendbuchautor seit mehr als 20 Jahren, gab den 6. Klassen der GSO in zwei Lesungen Einblicke in seine Arbeit.

Am Beispiel seines Kinderbuches über das Leben von Robert Schumann demonstrierte er, wie man Kindern klassische Musik näher bringen kann und wie die Arbeit von IIlustrator, Autor und Lektor ineinander greift.
In einem Auszug aus seinem Buch „Die rätselhafte Verwandlung"  erfuhren die verblüfften Zuhörer, wie der verliebte Greg sich über Nacht plötzlich in eine Raupe verwandelt.
Die Schülerfragen zur Entstehung seiner Bücher, zu den Beweggründen Schriftsteller zu werden oder zu den Auswirkungen des Wetters auf seine Schreiblust beantwortete er anschaulich mit Bildern und Geschichten, zum Beispiel über seine frühere Heimatstadt Wuppertal, wo ein kleiner randalierender Elefant einmal aus der berühmten Schwebebahn purzelte.
Die Begegnung mit einem „echten" Schriftsteller empfanden die Sechstklässler als sehr spannend.
Hier einige Kommentare:
Mir hat die Lesung sehr gefallen, da Dirk Walbrecker witzige Sachen erzählt und tolle Bücher vorgestellt hat. Es war einfach total cool. Mir gefallen seine Bücher sehr, ich werde mir vielleicht eines kaufen.
(Pia Fischer, G6a)
Ich finde gut, dass Dirk Walbrecker viel Lustiges und Spannendes über sich erzählt hat. Es konnte jeder Fragen stellen und er hat sie alle beantwortet.
(Vanessa Alexanders, G6a)

 

 

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden