logo neu

Marcel Schneider gewinnt alle Spiele

Hersfelder Zeitung, Artikel vom 08.10.2011

Einzelmeisterschaften im Schulschach
Premiere in Bad Hersfeld: Zum ersten Mal hat die Gesamtschule Obersberg die Einzelmeisterschaft im Schulschach gemeinsam mit der Modellschule ausgetragen.
Insgesamt war es die vierte Auflage des Turniers. Sechzehn Schüler waren angetreten, um ihren Meister zu ermitteln. Unter der Führung von Trainer Jochen Bleitner und des technischen Leiters Milko Fehling kam es von Anfang an zu spannenden Spielen. Im Laufe der sechs Runden, die nach Schweizer System
ausgetragen wurden, bildete sich eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Diejenigen, die schon seit der Grundschule Schach spielen, servierten ihren Gegnern einige schöne taktische Kombinationen, die diese vor große Probleme stellten. Am Ende setzte sich der erfahrenste Spieler, Marcel Schneider von der Modellschule, der alle Partien gewinnen konnte, zum vierten Mal hintereinander durch.
Ajouri auf Platz zwei
Die Platzierten kamen alle aus der Gesamtschule. Den zweiten Platz erzielte George
Ajouri vor Johannes Kasper und Lukas Landsiedel, der als Jüngster nach dem Schulwechsel von der Wilhelm-Neuhaus- Schule (Deutsche Schachschule) mit vier Punkten ein starkes Turnier ablieferte. Auf den Plätzen folgten Florian Jordan, Riad Ajouri, Janek Fehling, Till Baumgardt, Kai Kehres, Lukas Schlenkrich, Jonathan Krause, Dennis Bolender, Martin Reimer, Daniel Zimfer, Florian Reinhardt und Anton Unruh. Alle Spieler freuten sich über Pokale, Medaillen und Urkunden.
Die Schulmeisterschaft war auch gleichzeitig der Beginn der Herbstturnierserie. Auf
dem Terminplan der Obersberger steht der Hessische Schulschachpokal, am Lolls-
Samstag der Lolls-Pokal in der Stadthalle, der City-Galerie- Cup, die erste Runde der Osthessischen Schulschach-Rallye und die erste Qualifikationsrunde zum Hessischen Schulschach-Mannschaftswettbewerb.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok