logo neu

3. Schüleraustausch mit Comberton Village College

It never rains in good old England – die Sonne scheint, alles blüht und es ist warm.

Das Wetter passte perfekt zu diesem Austausch, bestens organisiert von unseren englischen Kolleginnen H. Piggott und R. Hawkes und getragen von Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die sich in hervorragender Weise in die Familien integrierten und unsere Schule dort bei gemeinsamen Veranstaltungen , den Projekten und den Fahrten sehr gut repräsentierte.
Gemeinsam mit ihren englischen Partnern lernten sie gleich am Samstag bei einer lustigen Schatzsuche Cambridge kennen und einige versuchten beim punting auf der Cam das Boot zu steuern, was sich als ziemlich schwierig herausstellte, aber mit viel Applaus der Bootfahrer belohnt wurde.
Die Projekte Kochen, Sport und Musik wurden fortgesetzt und ein Filmprojekt neu in den Kanon aufgenommen.
Die kulturellen sightseeing events Stratford-upon-Avon und London waren auch immer mit selbstständigen Gruppenausflügen verbunden, die dann meist in shopping malls und Einkaufs-
galerien endeten. Kompliment an alle Gruppen, denn selbst in der Millionenmetropole London, trafen alle wieder zum vereinbarten Zeitpunkt am meeting point ein.
Am gemeinsamen Abschlussabend mit englischem Büffet, zeigte die Musikgruppe ihr neues Projekt, die Vertonung des Märchens ‚Frau Holle' und einige Schülerinnen und Schüler glänzten mit musikalischen Soloauftritten.
Leider hieß es dann am Freitag schon wieder Abschiednehmen, aber viele der Schülerinnen haben sich zu privaten Besuchen während der Sommerferien verabredet und würden auch gerne nächstes Jahr wieder an dem Austausch teilnehmen.
Für viele war es dann auch ein Abschied mit dem guten Gefühl „ Let's stay in contact – we will see each other again soon."

17.04.2011   U. Hofmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden