logo neu

Sportklassen fahren zum Kletterpark

Einen besonderen Bonbon für die Schüler und Schülerinnen der Sportklassen 5 und 6 gab es zum Abschluss des Schuljahres 2009/2010 : eine Fahrt zum Kletterpark Hohenfelden/Erfurt. Mut, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit,Disziplin und soziales Engagement waren gefordert und die Schüler und Schülerinnen gaben alles. Verschiedene Niveaustufen im Kletterpark galt es zu meistern, Höhenangst musste überwunden werden, die Furcht vor schwankenden Brücken in 6m Höhe musste bekämpft werden und der innere Schweinehund an einer Kletterwand besiegt werden. Skateboarden in schwindelnder Höhe und Seilzüge vorwärts und rückwärts stellten eine besondere Herausforderung dar. So mancher Schweissfleck hatte bestimmt nichts mit den tropischen Temperaturen an diesem Tag zu tun. :-)
Die beiden begleitenden Sportlehrer Fr. Hofmann und Herr Seeber waren stolz auf ihre Schüler und deren mutige Leistungen. Ein wahrhaft abenteuerlicher Tag , der allen in guter Erinnerung bleiben wird.


 die Sportklassen der 5.und 6. Jahrgangsstufen


  Übungen am Seilzug


  volle Konzentration beim Abseilen


 Kletterwand in 5 m Höhe


  3 stolze Schülerinnen nach dem Abenteuerparcour

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden