logo neu

Klassenfahrt zum Bauernhof

Vom 08.09. bis 12.09.08 fand die Klassenfahrt der G6D, gemeinsam mit ihren Lehrern Sandra Purz und Jens Rathcke, zum Internationalen Schulbauernhof Hardegsen nahe Göttingen statt. Das von den Schülerinnen und Schülern der Klasse selbst ausgesuchte Ziel bot vielfältige Einblicke in die bäuerlichen Tätigkeiten und ermöglichte allen die aktive Mitarbeit auf dem Bauernhof.

Morgens um 7:15 Uhr war Abfahrt am Jugendgästehaus mit dem Planwagen zum ca. 3 km entfernten Hof. Dort begannen die Schülerinnen und Schüler in ihren zuvor gewählten Gruppen mit der Stallarbeit. Diese beinhaltete z.B. das Füttern der Hühner, Schweine und Kühe sowie das Melken von Kühen und Schafen. Nach diesen Arbeiten wurde um 9:15 Uhr gemeinsam gefrühstückt. Die Mahlzeiten wurden unter Anleitung des hofeigenen Küchenpersonals auch von einer Schülergruppe vorbereitet.
Nach dem Frühstück konnten die Kinder an zahlreichen Angeboten wie Obst- und Gemüseernte, Herstellung von Apfelsaft, Imkerei, Kerzengießen, Bauen von Futterstellen u.v.m. Einblicke in das bäuerliche und handwerkliche Leben auf dem Bauernhof gewinnen.
Nach dem Mittagessen war Pause zur freien Verfügung und um 16:15 Uhr Vesper mit Milch, Kakao und Kuchen. Daran schloss sich die zweite Stallzeit mit der Versorgung der Tiere an. Nach dem Abendessen gings dann wieder mit dem Planwagend zum Jugendgästehaus zurück, wo der Rest des Tages bei gemeinsamen Spielen ausklang.
Nach 5 Tagen kamen alle erschöpft, aber glücklich und mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.







































 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden