logo neu

Zum Üben in die Rhön

Junge Musiker der Gesamtschule Obersberg bereiten sich auf Konzerte vor

Hersfelder Zeitung, Artikel vom 28.05.2014

Raus aus der Schule, rein in den bereitstehenden Bus und dann zwei Tage einmal dem Schulstress entfliehen – so dachte wohl mancher Schüler, der die knapp 80 jungen Musiker der Gesamtschule Obersberg mit ihren Koffern in den Bus steigen sah.

Doch weit gefehlt – sie nutzten diese für zwei Tage die einsam und idyllisch gelegene Jugendherberge in Oberbernhards, um sich auf die noch im Sommer anstehenden Konzerte und Auftritte optimal vorzubereiten.

So probten die 60 Schülerinnen und Schüler des Vor-Chores der Jahrgangsstufen 6 und 7 unter der Leitung von Silke Pfannkuch und Anne Rill sowie die Streicherklasse der Jahrgangsstufe 6 unter der Leitung von Tatjana Beyer während dieser zwei Tage insgesamt 15 Stunden.

Neben den intensiven Proben war das Konzept des Probenwochenendes aber auch auf die Ausbildung sozialer Kompetenzen, wie die Förderung des Gemeinschaftsgefühls, ausgelegt. Mit einer Mischung aus Proben, stimmbildnerischen Maßnahmen, gemeinsamen Essen und einem Spieleabend kam keine Langeweile oder Müdigkeit auf.

Das Ergebnis der Arbeit und der Probentage können die Besucher am Samstag, 5. Juli hören. An diesem Tag werden insgesamt 90 Schülerinnen und Schüler der Vor-Chöre der Jahrgangsstufen 5 bis 7 sowie der Jungbläser des Blechbläserensembles der Obersbergschulen sowie der Konrad-Duden- Schule ein Benefizkonzert im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des Vereins „Die Taube" geben. Das Konzert beginnt um 16 Uhr in der Stadtkirche Bad Hersfeld. Der Eintritt ist frei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok