logo neu

Aufnahmefeier der neuen Fünftklässler

Gemeinsam schaffen wir das!
Mit der Eurofanfare eröffneten Helgo Hahn und die Bläserklassen des 6. und 7. Jahrgangs die Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen der GSO. Schulleiterin Kerstin Schmidt begrüßte die Kinder zusammen mit ihren Eltern und Verwandten im Audimax der Obersbergschulen.

Anhand einer Geschichte verglich sie die Zeit mit einem Glas, welches von einem Schüler anschaulich mit erstaunlich vielen, verschieden großen Steinen bis zum Rand gefüllt wurde. Wie zu erkennen war, mussten aber die großen Steine zuerst eingefüllt werden, um die Zwischenräume mit den kleineren Steinen aufzufüllen, genauso wie bei der eigenen Zeiteinteilung zunächst die großen, wichtigen Dinge an erster Stelle stehen sollten. Kerstin Schmidt wünschte den Kindern ein Gespür für die wichtigen Dinge in ihrem Leben. Dabei standen Neugier, Wissbegier, Ehrlichkeit und Respekt voreinander auf ihrer Wunschliste, genauso wie die Fähigkeit, nicht gleich aufzugeben bei Misserfolgen. Die Eltern bat sie um eine gute Zusammenarbeit und endete mit einem aufmunternden „Zusammen schaffen wir das"!
Nach der Vorstellung wichtiger Ansprechpartner an unserer Schule zeigte das Streitschlichterteam der GSO in einer Spielszene sein Verhandlungsgeschick und demonstrierte, mit welchen Methoden man zwei „Streithähnen" wieder zu einem friedlichen Miteinander verhelfen kann.
Die Streicherklasse unter der Leitung von Tatjana Beyer und die Chorklassen von Anne Rill und Silke Pfannkuch übernahmen die musikalische Auflockerung und sangen als letztes den hitverdächtigen GSO-Song, der die Gefühle von Fünftklässlern am ersten Schultag beschreibt, ihre Sorgen und Bedenken, die sich schon nach kurzer Zeit in Luft auflösen.
Dann war es endlich soweit: Drei Förderstufen- und drei Gymnasialklassen durften, beschenkt mit einer kleinen Schultüte, mit ihren Klassenlehrerinnen und ihrem Klassenlehrer die neuen Klassenräume beziehen, während sich Eltern und Verwandte bei Kaffee und Kuchen entspannen und kennen lernen konnten.
Zum traditionellen Abschluss des Aufnahmetages ließen die frisch gebackenen Fünftklässler auf dem Schulhof bunte Luftballons verbunden mit drei guten Wünschen für die kommende Schulzeit in den Sommerhimmel aufsteigen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok