logo neu

Bewegung als Motor für das Gehirn

 

Einen Ball zu fangen, der einem zugeworfen wird, kann eine sehr schwierige Aufgabe sein, zumindest dann, wenn man, je nachdem ob der Werfer eine Frucht oder ein Gemüse genannt hat, ihn mit links oder rechts fangen und dabei noch das entgegengesetzte Bein nach vorne stellen muss. Solchen und ähnlich vertrackten Aufgaben stellten sich mehr als 30 Gesundheitsbotschafterinnen und Gesundheitsbotschafter des Netzwerkes der drei Schulen: Jakob-Grimm-Schule Rotenburg, Gesamtschule Schenklengsfeld und der GSO.

 

Nach einem kurzen Austausch über die Aktivitäten an den einzelnen Schulen und der Vorbereitung der nächsten regionalen Fortbildung begaben sich die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den betreuenden Lehrkräften, Frau Sippel (JGS), Frau Renz (GS Schenklengsfeld) sowie Frau Budesheim-Götz, Herrn Knieling und Herrn Bikoni (alle GSO) zum bewegten Teil dieses Nachmittags.

Frau Ulrike Naumann, lizenzierte Life Kinetik-Trainerin, hatte ein abwechslungsreiches und herausforderndes Programm vorbereitet. Life Kinetik ist eine neue lustige Trainingsform, die das Gehirn mit nicht alltäglichen Bewegungsaufgaben fördert und fordert (siehe oben). Mit dem Life Kinetik Training wird das Gehirn ständig neu herausgefordert. Dadurch entstehen neue Verbindungen (Synapsen) im Gehirn. Je mehr Verbindungen angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit. Die Übungen sind dabei so gewählt, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Diesen Spaß und viele neue Erkenntnisse werden die Gesundheitsbotschafterinnen und -botschafter an ihre Mitschüler weitergeben, ganz im Sinne von Professor Dr. Dietrich Grönemeyer, an dessen Institut in Bochum sie ausgebildet wurden.                                                                                                                                                                                                       von Peter Bikoni                                                                              

                                                                                                                                                                                                            

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden