logo neu

FranceMobil on Tour

 Wie kann man Fünftklässler für die französische Sprache und Kultur begeistern? Hélène Bari aus Lyon erledigte das „spielend“. Als eine von 12 jungen Lektoren tourt sie mit dem Programm FranceMobil in einem Renault Kangoo durch Deutschland, um ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln.

 

Durch die Einladung der Fachschaft Französisch erlebten die Kinder der fünften Klassen der Gesamtschule Obersberg auf unterhaltsame und spielerische Weise ihren Einstieg in die französische Sprache. Hélène Bari verwendete eine Schulstunde lang fast nur ihre Muttersprache. Am Ende war jedes Kind in der Lage, sich auf Französisch vorzustellen und Vorlieben zu benennen. Neben Würfelspielen konkurrierten zum Beispiel drei Gruppen miteinander im Entdecken von zuvor gelernten Worten, die in aktuellen französischen Musikstücken vorkamen. Dabei hatte das Team „Baguette“ eindeutig die Nase vorn.

Nach 45 Minuten hatten die Kinder viel gelacht, viel gespielt und vor allem viel gelernt.

Die Programme FranceMobil in Deutschland und sein Pendant DeutschMobil in Frankreich werden unterstützt durch das Institut francais Deutschland, die Robert Bosch Stiftung, Renault Deutschland und das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), außerdem von Arte, Klett und TV5 Monde.

                                                                                                                                                                                                       von Barbara Kilian

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok