logo neu

Erfolgreich bestandene DELF Prüfungen

Auch in diesem Jahr haben über 20 Schülerinnen und Schüler der 7. und 9. Klassen des Gymnasialzweigs der Gesamtschule Obersberg an der DELF Prüfung teilgenommen. Das DELF ist ein Sprachdiplom, das seit 2006 vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird und weltweit anerkannt ist. Die Prüfung, die die Bereiche Kommunikation, Hörverständnis, Lesekompetenz und Textproduktion in mündlicher und schriftlicher Form abdeckt, wird vom Institut Francais in Mainz abgenommen. Es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsstufen.

 

Die Siebtklässler bestanden alle erfolgreich die erste Stufe A1. Ganz besonders freuten sich mit ihrer Französischlehrerin Carina Reinhardt Timo Kurz, der 96 von 100 Punkten erreichte und Jule Gernart mit 92 von hundert Punkten.

Die 9. Klassen nahmen die Herausforderung der anspruchsvolleren Prüfung A2 an, gut vorbereitet durch ihre Französischlehrerin Corinna Klose. Alle Teilnehmer waren erfolgreich und auch hier wurden hohe Punktzahlen erreicht: Felix Gress erzielte 94.5 Punkte, Florian Jordan 94 Punkte, Franziska Gottwald 92 Punkte und Maris Jäkel 91Punkte.

Gymnasialzweigleiterin Cornelia Handke überreichte die Urkunden des DELF Diploms und gratulierte allen Jugendlichen.

von links: Carina Reinhardt, die Teilnehmer/innen der 7.Klassen,

Timo Kurz erhält sein Diplom von Gym.zweigleiterin Cornelia Handke

Die 9. Klassen erhielten ihr Diplom während der Verabschiedungsfeier der Abgangsklassen am 16. Juli 2015.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok