logo neu

Ein respektables Ergebnis

Knapp einen Monat nach ihrem Besuch bei der Hersfelder Tafel erlebten Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Soziales Engagement“ der 10. Realschulklasse den vorweihnachtlichen Einkaufstrubel aus ungewohnter Perspektive.

An ihrem schulfreien Samstag verkauften sie in der Bad Hersfelder City-Galerie zugunsten der Tafel Pinguine und Giraffen aus der „Werkstatt“ von Peter Bikoni. In zahlreichen „Verkaufsgesprächen“ konnten sie potenzielle Käufer von der Notwendigkeit einer sozialen Einrichtung wie der Tafel überzeugen. Von solch einem Engagement waren auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Tafel begeistert, die in unmittelbarer Nähe zum Verkaufsstand „GSO für die Tafel“ leckere Waffeln zum Verkauf anboten.

Am Schluss konnten sich alle Beteiligten über das respektable Ergebnis von 333.- Euro freuen!

Die nächste Verkaufsaktion findet am Tag der offenen Tür, 13. 02. 2016, statt. Der Erlös kommt dann dem Orchester von Tatjana Beyer zugute.

Von Peter Bikoni

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok