logo neu

Kreativer Stop-Motion-Film

osthessen-news, Beitrag vom 16.02.                                                                                                                                             Neue iPads für das wortreich von der "Stiftung Gutes tun" mitfinanziert

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse G8a der Gesamtschule Obersberg hatten als erste Gruppe die Möglichkeit, die neuen i-Pads in einem interaktiven und kreativen Workshop im wortreich in Bad Hersfeld auszuprobieren.

Einen wichtigen Beitrag zu Anschaffung der iPads leistete die Sparkasse Bad Hersfeld- Rotenburg mit dem Stiftungsfonds Schilde-Park als Teil der Stiftung. Dem wortreich wurden gut 2.800 EUR für die Anschaffung der Geräte zur Verfügung gestellt. Inhalt des zweieinhalbstündigen Workshops ist es, mithilfe einer wortreich-Mitarbeiterin und neuester Technik in Kleingruppen einen kreativen „Stop-Motion-Film“ zu erstellen.

Dafür stellt das wortreich den Teilnehmern verschiedene Bastelmaterialien wie Figuren oder Knetmasse zur Verfügung. Aber auch eigene Materialien dürfen zu dem Workshop mitgebracht werden. Höhepunkt des Workshops ist die Präsentation aller entstandenen Kurzfilme. Dieser Workshop steigert die Teamarbeit sowie die Medienkompetenz der Teilnehmer. Karina Gutzeit, Geschäftsführerin der Wissens- und Erlebniswelt für Kommunikation und Wolfgang Kurth, Leiter Vorstandsstab der Sparkasse konnten sich von dem Ideenreichtum der Jugendlichen überzeugen. Das wortreich freut sich nun auf die nächsten kreativen Besucher. +++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok