logo neu

Regionalentscheid Fußball in Fulda

Jugend trainiert für Olympia

Nachdem sich sowohl die Jungen als auch die Mädchen der Jahrgänge 2004/05 deutlich gegen ihre Gegner auf Kreisebene durchgesetzt hatten, fuhren beide Teams am 18.05.16 nach Fulda zum Regionalentscheid. In einem Vielseitigkeitswettbewerb galt es zunächst, technische und koordinative Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. So absolvierten die Teams eine Dribbel- und Passstaffel und zeigten anschließend ihre Treffsicherheit beim Torschuss aus größerer Distanz.

 

Wenngleich die Jungen auch gegen die Anne-Frank-Schule aus Eschwege gewinnen und gegen die Ahntalschule aus Vellmar ein Unentschieden erzielen konnten, so musste man sich doch gegen die beiden Schulsportzentren aus Kassel und Fulda, das Goethe-Gymnasium und die Rabanus-Maurus-Schule, geschlagen geben.

Auch die Mädchen überzeugten mit spielerischer Stärke und Kampfgeist, sodass sich nach zwei Siegen gegen die Johann-Amos-Comenius-Schule aus Kassel und die Ahntalschule im letzten Spiel entscheiden sollte, ob die Gesamtschule Obersberg oder das Marianum in den Landesentscheid einziehen wird. Am Ende gewann die Mannschaft aus Fulda in einem spannenden Spiel mit einem Tor Vorsprung, sodass sich die Mädchen der GSO über einen wohlverdienten 2. Platz freuen durften.

GSO Mädchen: Lea Eigler, Sophia Heyde, Paulina Heusner, Celina Manns, Michelle Manns, Madleine Schade, Cara Schindler, Lara Städtler

GSO Jungen: Max Eisel, Mervan Eshin, Marlon Helke, Roberto Kostadinov, Johannes Metternich, Phil Malachowski, Lorenz Pohlmann, Lukas Pfalzgraf, Felix Röhn, Jamel Schlosser

von Stephan Bleuel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok