logo neu

Ein „phaeno“menaler Tag in Wolfsburg

Am 25.05.2016 besuchten die Klassen G8c und G8b gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Bär, Herrn Rathcke und Herrn Kiehl das "Phaeno" in Wolfsburg - ein Mitmachmuseum der besonderen Art. Schon von außen beeindruckt das imposante, futuristisch wirkende Gebäude, das von der kürzlich verstorbenen Stararchitektin Zaha Hadid entworfen wurde. In den geräumigen Hallen können die Besucher an über 350 Stationen die verschiedensten physikalischen Phänomene, technische Geräte und kuriose Maschinen bestaunen und werden zum Mitmachen und Experimentieren aufgefordert. Stündlich kann man einen 6 m hohen Feuertornado bestaunen – den größten seiner Art in Europa.

Die Schülerinnen und Schüler waren fasziniert vom sprechenden Roboter, Funken sprühenden Plasmakugeln, optischen Täuschungen, Klangexperimenten und vielem mehr. Einige testeten, wie man mit Hilfe von Flaschenzügen in der Lage ist, mit wenig Muskelkraft ein ganzes Auto oder auch sich selbst in die Höhe zu ziehen.

Zusätzlich zur Ausstellung wurden in zwei Workshops, in die sich die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld der Veranstaltung einwählen konnten, aktuelle Themen aus dem Alltag sowie dem Physikunterricht aufgegriffen. Beim Thema „Der Strom schlägt Alarm“ ging es u.a. darum, aus einfachen elektrischen Bauteilen eine Alarmanlage zu entwerfen und zu bauen. Der andere Workshop „Regenerative Energiequellen“ handelte von den verschiedenen Energiequellen, die uns zur Verfügung stehen und wie wir unseren Energieverbrauch senken können. Anschließend bestand die Möglichkeit, in Kleingruppen die Energiegewinnung aus Wind und Sonne im Experiment zu untersuchen.

Viele hätten sich sicher mehr Zeit gewünscht, da diese wie im Flug verging. Auf der Rückfahrt wurde häufig noch über die spannenden Exponate diskutiert und sich über die durchgeführten Experimente ausgetauscht. Ein gelungener Tag für alle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok