logo neu

Mediencamp-Blog 2016

Die 6. Klasse der Gesamtschule Obersberg in Bad Hersfeld beschäftigte sich vom 6.bis 9. Juni 2016 vier Tage aktiv und kreativ mit dem Thema Medien. Konstruktiv arbeiteten die Gruppe in verschiedenen Workshops, Fachvorträgen und Diskussionen. Angeleitet durch das Medienteam produzierten die Schülerinnen und Schüler Hörspiele, Trickfilme, Comics, Podcasts, Trailer und bildeten dies alles auf ihrem eigenen Blog ab. Bei ihrer Arbeit beleuchteten sie auch durchaus kritisch Inhalte des Internets. Rechtliche Fragen wie “Darf ich persönliche Bilder ohne Einwilligung veröffentlichen?” oder “Was darf ich runterladen und veröffentlichen?” stellten sich in diesem Zusammenhang. Das Thema Medienkompetenz spielte in der praktischen Arbeit eine wichtige Rolle.

Die Idee des Mediencamps entstand aus einer Kooperation der osthessischen Geschäftsstelle des Netzwerks gegen Gewalt mit der Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und dem Kreisverband des Deutschen Kinderschutzbundes, sowie der Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Es wurde 2013 zum ersten Mal durchgeführt. 2014 kam als weiterer Kooperationspartner die regionale Fachstelle Suchtprävention aus Bad Hersfeld hinzu.

Die medienpädagogische Begleitung des Mediencamps übernahmen Medienpädagogen des Instituts für Medienpädagogik und Kommunikation aus Dreieich in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der vorgenannten Kooperationspartner.


Wir würden uns freuen, wenn ihr unsere Beiträge lesen würdet und euch aktiv in Kommentaren dazu äußert!
Hier der Link:  

https://mediencamp2016.wordpress.com/

Viel Spaß!

von Christine Kalischewski

 

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden