logo neu

Französische Schüler zu Gast

Vom 15. bis zum 24. März 2017 hieß die Gesamtschule Obersberg 26 französische Gastschüler im Rahmen des traditionsreichen Schüleraustausches mit der Partnerstadt Tours willkommen. Während der zehntägigen Begegnungsfahrt wohnten die Franzosen in Gastfamilien, die sie herzlich aufgenommen haben. Die Gastschüler konnten nicht nur authentische Einblicke in das deutsche Familienleben gewinnen, sondern nahmen auch am Unterricht an der GSO teil.

Natürlich erfuhren die Jugendlichen auch etwas über die kulturellen Besonderheiten unserer Region.  Auf dem Programm stand unter anderem ein historischer Stadtrundgang durch Bad Hersfeld mit anschließender Stadt-Rallye sowie eine Führung durch die Documenta-Stadt Kassel und einer Besichtigung des Schlosses Wilhelmshöhe. Besonders beeindruckt zeigten sich unsere Gäste von dem Besuch des Erlebnisbergwerks Merkers, der ihnen die Möglichkeit bat, viele hundert Meter unter der Tagesoberfläche selbst zu erleben was es heißt, ein Bergmann zu sein. Auch die Besichtigung der Gedenkstätte Point Alpha - einer der wichtigsten Beobachtungsstützpunkte der US-Streitkräfte während des Kalten Kriegs – bat den Franzosen einen einzigartigen Lernort der Geschichte. Ein von den Gasteltern organisiertes Abschlussfest an der Gesamtschule Obersberg bildete am Donnerstagabend den Höhepunkt des Austauschs bevor am nächsten Morgen der tränenreiche Abschied folgte. Unsere deutschen Schüler-/innen blicken dem Gegenbesuch im Frühjahr 2018 mit freudiger Erwartung entgegen!

von Carina Reinhardt

Foto: Michael Metternich 2017

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden