logo neu

Geschichten samt Musik

Auch Schüler der Gesamtschule Obersberg beteiligten sich an „Bad Hersfeld liest“

Hersfelder Zeitung, Beitrag vom 20.11.2017

BAD HERSFELD. Mit der Bibel wurde passend zum „LutherJahr“ ein über zweitausend Jahre alter, aber immer wieder aufs Neue faszinierender Text für die diesjährige Bad Hersfelder Literaturaktion „Bad Hersfeld liest ein Buch“ ausgewählt.

Anlass genug für die weiterführenden Schulen, sich auch diesmal wieder mit eigenen Beiträgen an der erfolgreichen Aktion zu beteiligen. Die Schüler der Gesamtschule Obersberg haben sich der Bibel, getreu dem Luther-Zitat „Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes“, musikalisch angenommen. Das Ergebnis präsentierten sie unter dem Titel „Top 5 der Bibel“ am Dienstagabend vor zahlreichen Zuschauern im Audimax am Obersberg, darunter Dekan Dr. Frank Hofmann und Pröpstin Sabine Kropf-Brandau.

Die „Symphonic Knights“, das Orchester der Modellschule und Gesamtschule Obersberg, sorgten mit zwei Instrumentalstücken, dazu gehörte ein Auszug aus Haydns „Schöpfung“, für die musikalische Einstimmung. Anschließend zeigte die Musical-AG in drei vom Publikum mit viel Beifall bedachten Sequenzen die Geschichten von „Daniel in der Löwengrube“, „Jona und der Wal“ sowie die von Josef, der von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft wird und diesen trotz allem schließlich verzeiht. Zwischen den musikalischen Darbietungen lasen Schüler Texte aus dem Alten und Neuen Testament in unterschiedlichen Sprachen. Wieder eine gelungene Veranstaltung, für die es viel Lob und Applaus gab. (tl)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok