logo neu

Glanzpunkt im Advent

Ulli-Meiß-Chöre begeistern in Bad Hersfelder Stadtkirche

Hersfelder Zeitung, Beitrag vom 11.12.2017

BAD HERSFELD. Einen vorweihnachtlichen Glanzpunkt setzten erneut die Adventskonzerte des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg und des Blechbläserensembles von MSO und KonradDuden-Schule am Samstag und Sonntag in der Bad Hersfelder Stadtkirche.

Gute zwei Stunden begeisterten die jungen Musiker unter der Leitung von Ulli Meiß mit einem stimmungsvollen Repertoire klassischer und moderner Winter- und Weihnachtslieder.

In absoluter Perfektion präsentierten Chor und Bläser besinnliche Weihnachtslieder wie „O Tannenbaum“ (Solo Marisa Linß) oder „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ und fröhliche, ausgelassene Stücke wie „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“, bei denen das Publikum einfach mitklatschen musste. Stürmischer Applaus und Standing Ovations waren dann der wohlverdiente Lohn für die harte Probenarbeit der letzten Wochen. „Am Freitag haben wir noch neun Stunden geprobt“, berichtete Ulli Meiß, der nach eigenem Bekunden allein in der letzten Woche zweieinhalb Kilo abgenommen hat. Auch für die Schüler stellen die Proben eine hohe Belastung dar, schließlich werden vor den Weihnachtsferien in fast allen Fächern noch Klausuren geschrieben. Mit ihrem alle zwei Jahre stattfindenden Adventskonzert haben sich die jungen Musiker inzwischen weit über die Kreisgrenze hinaus eine treue Fangemeinde erarbeitet. So konnte sich Ulli Meiß auch in diesem Jahr über „dreimal ausverkauftes Haus“ freuen. Die rund 3.000 zur Verfügung stehenden Eintrittskarten waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen.

Feierlicher Auszug

Mit „Feliz Navidad“ und dem feierlichen Auszug aller Mitwirkenden, die vor der Kirche mit Kerzen in den Händen Aufstellung nahmen, endete ein wunderbarer Adventsnachmittag. Durch das gebildete Spalier wurden die Besucher bei Kerzenschein mit dem Lied „Santo, Santo“ in den kalten Winterabend verabschiedet.

Von Thomas Landsiedel

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok