logo neu

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK, verstanden

GSO zu Gast bei Freunden

Gesamtschule Obersberg besucht französische Partnerschule in Tours

TOURS. Mitte März fand der traditionsreiche Schüleraustausch der Gesamtschule Obersberg mit ihrer französischen Partnerschule in Tours statt. Insgesamt statteten 23 Schülerinnen und Schüler in Begleitung der Französischlehrerinnen Carina Reinhardt und Theresa Raab ihren Austauschpartnern einen zehntägigen Besuch ab.

In den französischen Gastfamilien und im Rahmen diverser Exkursionen erlebten die deutschen Schüler die Kultur des Nachbarlandes und gewannen durch Teilnahme am Unterricht einen Einblick in das französische Schulsystem. „Unsere Schüler überraschte es, dass die französischen Kinder im Rahmen der obligatorischen Ganztagsschule bis spätnachmittags Unterricht und deshalb vergleichsweise wenig Freizeit haben“, meinte Lehrerin Carina Reinhardt.

Trotz zum Teil eisiger Wetterverhältnisse standen Besichtigungen der Schlösser der Loire, z.B. Chambord, Amboise und Chenonceau auf dem Programm. Hierbei zeigen sich die Schüler vor allem von dem märchenhaften Schloss Chenonceau beeindruckt, in dem sich in nahezu jedem Raum riesige, duftende Blumengestecke befanden. Auch der Freizeitpark Futuroscope, der die Medientechnologie des 21. Jahrhunderts thematisiert, bereitete den deutschen sowie den französischen Kindern viel Vergnügen. Schließlich bildete eine von den Gastgebern organisierte Disco-Party den krönenden Abschluss der Begegnungsfahrt, bevor es am nächsten Morgen teilweise unter Tränen Au revoir hieß!

von Carina Reinhardt und Theresa Raab

 

Sch AustauschDie Schülerinnen und Schüler der GSO mit ihren Lehrerinnen
Carina Reinhardt und Theresa Raab (von links) mit ihren französischen Austauschschülern