logo neu

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies für bestmögliche Funktionalität.

weitere Informationen

OK, verstanden

GSO-Jugend trainiert für Olympia

GSO-Schüler gewinnen Handball Regionalentscheid und qualifizieren sich für den Landesentscheid

PETERSBERG. Einen erfolgreichen Wettkampftag erlebten die Schüler der Gesamtschule Obersberg. In der Kreissporthalle in Petersberg bei Fulda fand der Regionalentscheid im Hallenhandball statt, zu dem die Jungen der Gesamtschule Obersberg in der Wettkampfklasse IV antraten. Mit überzeugenden Leistungen konnten sie die Konkurrenz besiegen und sich für den Landesentscheid qualifizieren.

In einem Vielseitigkeitsparcours stellten die Schüler zunächst ihr technisches Können unter Beweis, indem sie zügig eine Slalomgasse passierten, auf einer Bank dribbelten, treffsicher auf vorgegebene Zielbereiche warfen und präzise Pässe spielten.

Im Wettkampf selbst setzten sich die Jungen dann souverän gegen die Von-Galen-Schule aus Eichenzell durch und entschieden auch ein spannendes zweites Spiel gegen die Adam-Trott-Schule aus Sontra letztlich für sich, womit sie in den Landesentscheid einzogen.

Die Siegermannschaft setzt sich zusammen aus: Jonas Bornschier, Finn Gilbert, Lukas Göbel, Julius Hasselbach, Moritz Hildebrandt, Franz Leyendecker, Phil Malachowski, Lars Mötzing, Lennart Schmidt, Paul Schwarz.

von Stephan Bleuel

Bildunterschrift: Die erfolgreiche Handball-Mannschaft der GSO mit ihrem Lehrer Stephan Bleuel