logo neu

Von Nestico bis Toto

Benefizkonzert der GBO-Oldtimer und GBO-Bigband für Schulen in Afrika

Beitrag aus der Hersfelder Zeitung vom 25. Oktober 2018

BAD HERSFELD. Die GBO-Oldtimer und die GBO-Bigband der Obersberg-Schulen laden für Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr zu einem Benefiz-Konzert ins Audi-Max des Schulcampus Obersberg alle Freunde der Bigband-Musik ein. Der Erlös geht an den „Heiko-Schuchert-Stiftungsfond – Bildung für Afrika“. Dieser unterstützt Schulen in Burundi und setzt sich auch für eine gute Ernährung der Kinder ein.

Über 100 Schulen in Mali und Burundi konnten so schon mitfinanziert werden – unsere Zeitung berichtete.
Die GBO-Oldtimer Bigband besteht aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern der GBO-Bigband und kann auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Einst von Dr. Charlie Brencher gegründet, spielte sie viele Jahre auf den Abitur-Bällen, zunächst der Alten Klosterschule, später dann der Modellschule Obersberg. Zahlreiche Auftritte beim Bad Hersfelder Live Jazz sowie eigene Konzerte, auch außerhalb Bad Hersfelds, haben dazu geführt, dass die Band und ihre Sängerin Verena Preis mittlerweile ein festes Stammpublikum haben. Die Bandmitglieder sind über ganz Deutschland verstreut und kommen fünf bis sechs Mal im Jahr zu Proben und einem Probenwochenende zusammen.

Die GBO-Bigband der Obersberg-Schulen ist die aktuelle Schülerband und hat eine lange Tradition. Wie kürzlich in der Hersfelder Zeitung zu lesen war, wurde bereits 1861 von einem Auszug der Schüler mit eigener Musik berichtet. Ältere Quellen beziehen sich auf eine Schulrechnung von 1618 für den städtischen Türmer für Hilfe bei der Schulmusik mit Zinken und Posaunen.

Heute präsentiert sich die GBO-Bigband in der klassischmodernen Besetzung mit Saxophonen, Trompeten, Posaunen und einer Rhythmusgruppe und spielt Bigband-Standards, Rock-Arrangements und Filmmusik. Ein kurzweiliges Programm beider Bands unter der Leitung von Helgo Hahn mit Bigband-Standards und Stücken von  Sammy Nestico bis hin zu Toto ist laut Pressemitteilung also garantiert. Die Schirmherrschaft über das Benefiz-Konzert hat Staatsminister Michael Roth (SPD)  übernommen. Karten zu 15 Euro sind in der Modellschule Obersberg (0 66 21/ 9 59 40) und im Geschäft Brillenschmiede an der Bad Hersfelder Johannesstraße erhältlich.
(red/pgo)

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden