logo neu

Tolle Skifreizeit in Oberhof

Am 28.01.2019 starteten 25 Schülerinnen und Schüler der GSO mit ihren Betreuern zur mittlerweile traditionellen Skifreizeit der Sportklassen nach Oberhof. Faszinierend war in diesem Jahr schon die Anreise, fuhr man doch bis kurz vor dem Ziel durch mehr oder weniger grüne Landschaft, um schließlich in Oberhof bei 50-60cm Schnee anzukommen. Zweigeteilt war in diesem Jahr auch das Angebot: Neben dem üblichen Langlaufkurs, könnten wir dieses Jahr erstmals einen Snowboardkurs für Anfänger realisieren.

So ging es nach der Ankunft zunächst zur Materialausleihe und nach einem ordentlichen Mittagessen in der Unterkunft das erste Mal auf die Bretter. Für die Langlaufanfänger sollte die Zielsetzung dabei zunächst das spielerische Erlernen der grundlegenden 2:1er-Technik sein, während die Fortgeschrittenen die Techniken bis zur 1:1er-Technik wiederholten, festigten und anhand einiger mehr oder weniger großer Runden durch den Thüringer Wald anwendeten.

Schneller als vermutet kamen die Snowboarder voran: Beginnend mit grundlegenden Gleichgewichts-, Gleit- und Bremsübungen, über die Benutzung eines einfachen Schlepplifts, entwickelten diese schnell ein Gefühl für das neue Sportgerät und schafften schon am zweiten Tag erste Kurvenfahrten. Über die Woche entstand bei allen so viel Sicherheit, dass man am letzten Tag sogar an den größeren und steileren „Fallbachhang“ wechseln konnte, wo dann auch das Sesselliftfahren mit dem Snowboard thematisiert wurde.

Ein Eckpfeiler der Oberhof-Freizeit ist darüber hinaus in jedem Jahr das so genannte Ice-Rafting, bei dem man in einem speziellen Schlauchboot unter Flutlicht die Oberhofer Bob- und Rodelbahn hinunterfährt. Dieses Geschwindigkeitserlebnis bildet immer wieder ein beeindruckendes Highlight am letzten Abend.

Insgesamt können wir auf fünf Tage mit viel Schnee, manchmal Sonne, immer viel Spaß und gute Laune, sowie tollen Kursergebnissen zurückblicken und möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf diesem Weg bedanken.

Ein besonderer Dank gilt außerdem Niklas Kurth, Schüler der MSO, der als ehemaliger Schüler der GSO und Teilnehmer an der Skifreizeit in diesem Jahr als zweiter Langlauf-Betreuer das Team hervorragend unterstützt hat! Vielen Dank dafür, lieber Niklas.

In diesem Sinne: Auf eine hoffentlich ebenso schöne Skifreizeit im Jahr 2020.

von David Siegert

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden