logo neu

Musikalische Verabschiedung für und von Frau Rimbach

Heiter bis herzlich
Mit vielen musikalischen Einlagen und abwechslungsreichen Beiträgen wurde Schulleiterin Sabine Rimbach vor ihrem Wechsel an die Jakob Grimm-Schule in Rotenburg verabschiedet.

Ein Beatles-Medley, vorgetragen von Tatjana Beyer, Nina Hanf und Anne Rill, stimmte auf die Feier ein. Das Schulleitungsteam hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen mit dem Sketch „ Krisensitzung". Was schenken wir der Schulleiterin zum Abschied? Nach Verwerfung aller vorgeschlagenen Ideen kam man schließlich doch noch zu einem Konsens: 26 Holzwürfel, beschriftet mit den Buchstaben des Alphabets und den entsprechenden Eigenschaften Sabine Rimbachs. Und wegen ihrer Vorliebe für diese Tierart gab es obendrauf noch einen Gutschein für Eselreiten in Clausthal-Zellerfeld.
Frau Bosold- Adam vom Staatlichen Schulamt hob in ihrer Rede das besondere Engagement Rimbachs in vielen schulischen Bereichen hervor und wünschte ihr viel Erfolg an ihrer neuen Arbeitsstelle.

Das Personalratsteam kleidete seinen Dank für die gute Zusammenarbeit, die Förderung der Weiterentwicklung der Schule und seine guten Wünsche in eine Rede, eine Powerpointpräsentation und zur großen Erheiterung passend zur Jahreszeit in eine Büttenrede.
Ein Highlight war das von Sabine Rimbach selbst verfasste Lied „Kinder brauchen Mut", das von Kindern der 6. Klasse und Tatjana Beyer vorgetragen wurde.
Auch Schulsprecher Christian Kupczak sprach neben Dankesworten seine Bewunderung für dieses Lied aus.
Sabine Rimbach trug daraufhin ihre Worte an das Kollegium sogar in musikalischer Form vor. Begleitet  von Helgo Hahn sang sie  ihre Schlussworte zu der Melodie von Hannes Waders „Heute hier, morgen dort".
Ihr musisches Talent durfte sie im Anschluss gleich noch mal unter Beweis stellen. Während sie den Lehrerchor mit seinem selbst verfassten „Obersberglied" auf dem Akkordeon begleitete, stimmte das gesamte Kollegium mit ein.

 

 


Beatles-Medley

 


Was schenken wir ihr zum Abschied?

 

 


"... wie isch die Rotenburger hasse ..."

 


Die Mitglieder des Personalrats

 

 


Schulsprecher Christian Kupczak

 


Kinder brauchen Mut

 


"Auf dem Obersberg morgens um acht ..."

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden