logo neu

Sportklassen in Oberhof

Laufen wie die Biathleten im Weltcup-Ort Oberhof!
Kurz nach den diesjährigen Winterferien ging es nunmehr zum vierten Mal, für 16 Sportklassenschülerinnen und -schüler der Gesamtschule Obersberg sowie für zwei Schülerinnen der MSO, ins Skilanglauflager nach Oberhof. Auf die Sportler warteten sechs Tage mit viel Bewegung und zahlreichen Highlights. Unter der Leitung von Herrn Seeber und Frau Erfurt haben sie die Loipen rund um die Weltcupstrecken der Rennsteigarena unsicher gemacht. Auf Petrus war Verlass, sodass pünktlich zum Start der Fahrt der erhoffte Schnee fiel. Die ersten zwei Einheiten konnten im schneesicheren Skitunnel absolviert werden, bevor es die restliche Woche, draußen auf die Strecke ging. Anfänger und Fortgeschrittene haben in dieser Woche die Grundfertigkeiten der Skatingtechnik erfolgreich erlernt und vertieft. Neben der sportlichen Betätigung fanden zahlreiche Freizeitaktivitäten statt. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler bei einem Wettkampf in der Skihalle wie richtige Biathleten fühlen. Innerhalb eines Staffelwettbewerbs wurde nach einer Laufbelastung mit Lasergewehren geschossen, und jeder Fehler schlug mit einer Strafrunde zu Buche. Außerdem standen das Rodeln auf einer zwei Kilometer langen Bahn, das Fahren auf dem Segway mit anschließendem Besuch im Spieleparadies und die Abfahrt auf der Bobbahn mit einem Schlauchboot (Icerafting) auf dem Programm. Untergebracht waren die Schüler der GSO und MSO in einem speziell für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche erbauten Ferienzentrum mit Fitness- und Turnraum, Tischtennisplatten, Internetanschluss und gesunder Küche. Aufgrund des abwechslungsreichen Programms und der angenehmen Atmosphäre zwischen allen Beteiligten, wurde das Skilanglauflager in Oberhof auch in diesem Jahr ein unvergessliches Erlebnis.

von Claudia Erfurt und Carsten Seeber

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok