logo neu

Herzlich willkommen an der GSO

So begrüßte die neue Schulleiterin Kerstin Schmidt im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern und Verwandten im voll besetzten Audimax der Obersbergschulen. Sie nahm in ihrer Begrüßungsrede das Jubiläumsjahr der Brüder Grimm zum Anlass, um ein „Märchen" zu erzählen über das Leben auf einer Burg - dem Obersberg- und den berühmten drei Wünschen, die die Bewohner - Lehrer - an die Neuankömmlinge - richten. Wie alle Märchen führte auch dieses zu einem guten Ende: "Und so lernten sie fleißig und mit Freude bis zu ihrem erfolgreichen Abschluss."

Nach der Vorstellung wichtiger Ansprechpartner an unserer Schule zeigte das Streitschlichterteam der GSO in einer Spielszene sein Verhandlungsgeschick und  demonstrierte, mit welchen Methoden man zwei „Streithähnen" wieder zu einem friedlichen Miteinander verhelfen kann.

Die musikalische Auflockerung übernahmen der Vorchor unter der Leitung von Anne Rill und die Streicherklasse von Tatjana Beyer.

Als Weltpremiere kündigte Gymnasialzweigleiterin Cornelia Handke, die die Begrüßungsfeier moderierte, ein Lied an, das die GSO- Schülerinnen Alexandra Mende, Lena Koch und Amelie Weidmann selbst gedichtet hatten. „An der GSO" beschreibt die Gefühle von Fünftklässlern am ersten Schultag, Sorgen und Bedenken, die sich schon nach kurzer Zeit in Luft auflösen. Hitverdächtig!

Dann war es endlich soweit: Die zwei Förderstufen-  und drei Gymnasialklassen konnten, beschenkt mit einer kleinen Schultüte, mit ihren Klassenlehrerinnen ihre neuen Klassenräume beziehen, während sich Eltern und Verwandte bei einer Tasse Kaffee und Kuchen entspannen und kennen lernen konnten.
Zum traditionellen Abschluss des Aufnahmetages ließen die frisch gebackenen Fünftklässler auf dem Schulhof bunte Luftballons verbunden mit drei guten Wünschen für die kommende Schulzeit in den Sommerhimmel aufsteigen.


Musikalische Begrüßung

 

 


Die Streitschlichter in Aktion

 


"An der GSO ..."

 

 

Die einzelnen Klassen werden aufgerufen.


Was wünsche ich mir für die kommende Schulzeit?

 

 

 

 

 

 


 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden