logo neu

GSO beim Handball Landesentscheid

Handballer erreichen 5. Platz

Melsungen. Die 8. Jahrgangsstufe der Gesamtschule Obersberg nahm mit insgesamt 9 Spielern am Landesentscheid im Handball in Melsungen teil.

Nachdem die Hersfelder im ersten Spiel der Vorrunde durch viele leichtfertige Fehler gegen die Eichendorfschule aus Kelkheim-Münster mit 10:13 verloren, zeigte die Mannschaft gegen die Freiherr-von-Stein-Schule aus Wetzlar was sie können. Mit einem 17:10 gewann die Mannschaft mit deutlichem Vorsprung.

Im letzten Vorrundenspiel zeigte sich jedoch die Schwäche der Hersfelder. Die starke Offensivkraft konnte die Schwächen in der Abwehr nicht ausgleichen. Gegen die Carl-von-Weinberg-Schule aus Frankfurt hatte die Defensive große Probleme. Mit 14:21 verloren die Nachwuchshandballer gegen den Turniersieger, der sich in einem packenden Finale gegen den Favoriten Melsungen durchsetzte.

Im Spiel um Platz 5 und 6 gewannen die Bad Hersfelder Schüler souverän gegen Gießen mit 20:17 und belegten so schließlich den 5. Platz.

Bericht und Foto von Jan-Ulrich Saal

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.
Weitere Informationen Ok, verstanden