logo neu

Tag des Sportabzeichens: Viel Bewegung am Obersberg und im Kurpark

Beitrag aus der Hersfelder Zeitung vom 14. Juni 2019

Der Donnerstag war nicht nur der Tag von ZZ Top und den Schlagerstars und -Sternchen – er war auch der Tag des Sportabzeichens. Diese Prüfungen wurden im Obersberg-Stadion und im Kurpark abgenommen. So zeigt unser Foto Schüler der Jahrgangsstufe fünf der Gesamtschule Obersberg mit Daniel (links) und Julius (rechts) im Vordergrund. 

Die beiden Jungs waren gerade beim Ballwurf aktiv. Weitsprung, Hochsprung und verschiedene Laufdistanzen waren im Stadion ebenfalls zu absolvieren. Auch im Schwimmbad wurden Prüfungen abgelegt. „Vormittags sind die Schüler dran, ab mittags sind dann alle Prüfungen öffentlich zugänglich“, berichtete Lehrer Christian Weiß. Etwa 200 Schüler hatten sich angemeldet. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung für bestimmte sportliche Leistungen, die vom Deutschen Olympischen Sportbund verliehen wird. Die für den Erwerb zu bringenden Leistungen sind nach Altersstufen, Geschlecht und Leistungsklassen gestaffelt. Je nach erbrachter Leistung wird das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen. 

Foto von Sascha Herrmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok